Archive > Dezember 2011

Guten Rutsch

und ein wunderbares Jahr 2012 wünsche ich uns/euch allen !


Rechts ein foto vom Künstler, der die Steine auf die unmöglichsten Arten aufeinander stellt (nicht klebt oder irgendwie sonst fest macht; hält daher auch meist nur 1-2 Tage). Auch ein sehr freundlicher Zeitgenosse.
Unten ein Filmchen von JibJab, wie die aus amerikanischer Sicht die Ereignisse vom Jahr 2011 satirisch kommentieren. JibJab ist wohl so was wie eine Instanz in solchen Belangen in USA.

hier Kommentare sehen & schreiben

Fröhliches Fest

wünscht Euch der Harry Nahum !


Im Player unten (schon mal) die Weihnachts-Rede von Bundespräsident C. Wulff an die deutschen Bürgen, die im Radio Rheinwelle 92,5 schon gestern lief. Die sind wirklich Ihrer Zeit voraus !
P.S: Hier noch mal der Link zur E-Petition im Bundestag zur Rücknahme der Kürzung der Förderung der Arbeitslosenförderung

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

hier Kommentare sehen & schreiben

mit Dilbert

Die FDP verliert ihren Überflieger, den Generalsekretär C. Lindner.
Er hockt aber weiterhin im Bundestag (gibt ja auch verdammt gut Pension nach einiger Zeit). Sonst ist es stürmisch und nass im Rhein-Main-Airport-Area u. im gesamten Deutschland nebst drumherum.

Dilbert.com

hier Kommentare sehen & schreiben

Alles Tomate mit Radiosendung

Oh, je. Ich bin ja froh, das ich den Quatsch mit der Technik bei meiner Sendung im Studio beim Radio Rheinwelle 92,5 überstanden habe.
Einer der CD Player wollte meine selbst gebrannte Zusammenstellung nicht richtig abspielen, und hatte von Anfang an “gehackte Abbrüche”. Und ich hatte noch ein Brett vor der Birne, und wechselte daher nicht mal den Player…
Es war ein größeres Unterfangen, und hat aber dennoch gut getan; Die meisten Titel und Appelle durch-bekommen zu haben.
Die nächsten Tage stelle ich die Sendung mal auf den Blog. Bis dahin dürft Ihr Euch mit einem ganz tollen Filmtip be- und vergnügen. Heißt “Alles Tomate”, u. es geht um die Geschichte der Tomate, von Regisseur Luis Briceño dargestellt. Ganz toll und lustig gemacht!
Siehe hier

Vielen Dank für diesen Tipp von Ela und Adam, die Kommunikationsdesign und komplette professionelle Internetlösungen gestalten. Auf der Seite www.nd-info.de sind nähere Informationen. Und Adam, ein ganz lieber Kumpel, hat als neues Projekt eine öffentliche Cloud Applikation kreiert, wo jeder Interessierte seine Blutdruckwerte auf sein Konto (vorher registrieren) eintragen kann, und so sich einen Überblick und verschiedene statistische Werte ermitteln lassen kann. Ganz anonym, versteht sich von selbst. Die Seite heißt, Moment mal… www.meinblutdruck.net (Wow, sieht ja klasse aus, wie ich eben sehe. Ganz anders als vom einstigen Prototyp, den ich vor ein paar Monaten sah)
Euer Harry
Hier drunter meine letzte Radio-Sendung in halbe-Stunde-Stückchen. Viel Spaß beim anhören.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

hier Kommentare sehen & schreiben

Petition zum Fest


Wir sind mündige Bürger und wir können politisch mitbestimmen in diesem Land (indem es leider wieder Terror, Mord und Politik von Nazis gibt.) Dies auch über Petitionen an den Bundestag. Diese finde ich überaus wichtig, und daher bitte ich jeden, den das interessiert, das mit zu zeichnen. Geht ganz einfach. Durchlesen. -Hier die die Seite mit der Online-Petition- Noch kein Konto auf epetion.bundestag.de, dann einmal registrieren, und schon kann man aktiv an der Politik mitgestalten, also ganz demokratisch seine Stimme abgeben. In diesem Fall geht es um die Rücknahme der Kürzungsbeschlüsse der Arbeitsmarktförderung. Die Bundesregierung will an den ärmsten, nämlich den Arbeitslosen und Langzeitarbeitslosen von 2011 bis 2014 rund 40% der Leistung kürzen, um 11,5 Milliarden € zu sparen. Das betrifft knapp 1 Millionen Menschen.

Bisher sind noch keine 150 Stimmen gezählt. Wir brauchen also noch ein paar…bis ? Ich glaube ende Januar ?!

hier Kommentare sehen & schreiben

Seite 1 von 212