Hunger-Tod von Millionen Menschen

Laut Jean Ziegler, der ja auch auf der Buchmesse sein neuestes Buch vorstellte, leben 2,2 Milliarden Menschen in extremer Armut, und das alles gemacht von einem System und Konzernen, welches zur Zeit mit Spekulation (Derivate) auf Nahrungsmittel Millionen Gewinne generiert. Ziegler nennt das Mord (bzw. später Totschlag).
Dies und mehr erzählt er im Interview mit der SZ und ist hier aufrufbar/lesbar O.K. war aufrufbar. nun auf einmal nicht mehr. Dafür dann ein Y-Video

Gestern bekam ich eMail von der Initiative “Deine Stimme gegen Armut” (Venro e.V. – Buero Berlin) . Die machen gegenwärtig einen Aufruf mit einer Online-Stimmenabgabe “Recht auf Nahrung” Es geht da um EU-Reform Gesetze, die nächstes Jahr generiert werden, und da soll dieses Voting das EU-Parlament dazu anhalten, das die EU dieses Elend mit dem Hungertod thematisiert und einbezieht.
Kann jeder der will, seine Stimme einfließen lassen.

Nachtrag: Das Video zeigt auch verschiedene spätkapitalistischen Eigenheiten bzw. unmenschlichen Widerlichkeiten

Trackback URL

No Comments on "Hunger-Tod von Millionen Menschen"

You must be logged in to post a comment.